Herzlich willkommen,

mein Name ist Bastian und ich mag Geschichten. Kleine Geschichten und große Geschichten, wahre, ausgedachte und solche, die irgendwo dazwischen liegen. Ich mag Geschichten in Filmen und in Fernsehserien, in Comics und Computerspielen, auf Bühnen und in Büchern, in Hörspielen, Zeitungen, Rollenspielen und natürlich diejenigen, die live von Menschen dargeboten werden. Ich mag es, Geschichten erzählt zu bekommen, und ich mag es, Geschichten zu erzählen. Und ich mag die Sprache, gesprochen oder geschrieben, in Texten oder in Bildern. Das alles mag ich und das alles möchte ich in meine eigenen Texte einfließen lassen.

Deswegen übersetze ich Romane ins Deutsche oder schreibe sie gleich selbst, ich verfasse journalistische Artikel und beschäftige mich in Rezensionen mit dem, was andere geschrieben haben, ich konzipiere Unterrichtsmaterialien für Schulbuchverlage, denn ich habe Deutsch, Geschichte und Erdkunde auf Gymnasiallehramt studiert. Und ich arbeite als Übersetzer für Leichte Sprache.

Diese Internetseite hier ist dazu gedacht, Ihnen etwas mehr von meiner Arbeit zu erzählen.

 

Einige meiner bisherigen Kunden und Partner

Anne Roerkohl DokumentARfilmdotbooks | Feder & SchwertGmeiner Verlag | Hooray Studios | Ringbote – Das Online-Spielemagazin | Sofatutor | STARK Verlag | Verlag 28 EichenWochenschau Verlag

 

Arbeitsproben

Übersetzungen

 

Artikel

  • “Warum hast nun nen Behindertenausweis, bist du blöd?”, in: SeitenWechsel – Das Magazin der Machbarschaft 1/2016 (Online-Version auf der Webseite des Magazins)
  • Ein Anker im Klinikalltag, in: SeitenWechsel – Das Magazin der Machbarschaft 2/2018 (Online-Version auf der Webseite des Magazins)
  • Rezension zum Brettspiel Alien Artifacts [November 2018] (Online auf www.ringbote.de)

 

Belletristik

  • Des Teufels Mörder, Detektivroman (Leseprobe auf der Webseite des Verlags dotbooks)
Rezensionen zu meinen Arbeiten

  • Rezension zu “Kolonialismus und Imperialismus: Die Deutschen und die Herero” auf lehrerbibliothek.de (externer Link)